Sonntag, 30. September 2018

Schwarzer Donnerstag Stuttgart

Ein solches menschenverachtendes, illegales und demokratiefeindliches Vorgehen der Polizei und Politik sollte man nicht vergessen.


Donnerstag, 27. September 2018

Regierung beschliesst Gesetz gegen Kassenschlangen

BERLIN 27.09.2018

Nachdem die Bundesregierung heute ein Gesetz für schnellere Arzttermine beschlossen macht sie direkt weiter Nägel mit Köpfen.
In einer mehrjährigen Umfrage hat sie herausgefunden, was den Bürgern in Deutschlands am meisten auf dem Herzen liegt. --> Warteschlangen vor den Kassen im Supermarkt.
Ein entsprechendes Gesetz wurde bereits im Geheimen ausgearbeitet und wurde uns von einem Insider zugespielt:
Da eine Einstellung von zusätzlichem Personal aufgrund der extrem niedrigen Preisen in Deutschland und den hohen Personalkosten von beinahe 9.- Brutto pro Stunde nicht pro einzelner Filiale möglich ist wurde ein ausgeklügelter Plan mit roulierendem Personal aufgestellt.
So steht während der Öffnungszeiten, aber mindestens von 6 Uhr bis 24 Uhr pro Gebiet mit 25000 Einwohnern ein Hubschrauber zur Verfügung der den Kassenmitarbeiter schnellstmöglich zu der Filiale verbringt, an der sich eine Schlange von mehr als 4 Kunden gebildet hat.
"Dadurch können alle Kassenschlangen schnellstmöglich abgearbeitet werden und der wertvolle Rohstoff ´Human Resources´ wird extrem sparsam eingesetzt."
Sollte sich ein erster Test als erfolgreich erweisen wird eine branchenübergreifende Ausweitung erwogen, eventuell mit ausgemusterten Transall-Flugzeugen sowie Kassierkräften mit einer Zusatzausbildung als Fallschirmspringer, wobei dann mit einem Gefahrenzuschlag erhöht angepasster Stundenlohn von € 9,50.- Brutto gezahlt wird.

Dienstag, 25. September 2018

Hornauer und die Chemtrails

Meine Güte. Das mit den Chemtrails ist doch alles Fake und Verblödung durch unsere Regierung. Die sichtbaren Fahnen hinter den Flugzeugen werden mittlerweile durch eigene Farbdüsen abgegeben um von den wahren Chemikalien abzulenken die viel effektiver und verbreiteter in den tieferen Luftschichten wirken können. Die entsprechenden Chemikalien zur Klimaveränderung werden ganz einfach in jedes Erfrischungsgetränk, Bier , Wasser statt dem früher üblichen CO2 eingesetzt. Die mit diesem Stoff versetzten Getränke geben diese Chemtrail-Chemikalien dann bei jedem Öffnen an die Umwelt ab und sorgen so für die Klimaveränderung. Habt Ihr Euch eigentlich nicht gewundert dass sich das "Zischen" beim Öffnen der Getränke ganz anders anhört als früher?
Dies ist aber nur der Anfang. Auch beim in allen Medien besprochene Moorbrand handelt es sich um einen Versuch die Klimaverändernde Chemikalien auf neuen Wegen einzusetzen.
Der ursprüngliche Versuch ging aber gleich doppelt schief, da eigentlich eine neue Art von Kidney-Bohnen in dem Torf gezüchtet werden sollten. Diese speichern durch die Anpflanzung dort eine enorme Menge des klimaverändernden Gases. Und jetzt kommt der absolute Clou: Durch Essen dieser Bohnen und die menschliche Darmflora verfielfacht sich die Gasmenge innerhalb kürzester Zeit und wird durch den menschlichen Anus in die Umwelt abgegeben und weltweit verteilt. Pfiffig und durchdacht und um ein vielfaches effektiver und kostengünstiger als die enorm teure Ausschüttung via Flugzeugen.




Sonntag, 23. September 2018

Durch Bundeswehr verursachter Moorbrand geschah mit voller Absicht

Ich finde es schlimm, wie dieses hochintelligente und voll durchdachte Testmanöver von sämtlichen Lügenpressen schlechtgeredet und falsch dargestellt wird. Das Moor wurde gegensätzlich zu den verbreiteten Meldungen nicht Ausversehen in Brand gesteckt sondern dies war volle Absicht. Dies war der große Test für eine ganz neue Dimension der taktischen Kriegsführung. Durch die entstehenden Treibhausgase und Emmissionen wird das Weltklima unwiderrufbar und für den Kriegsgegner nicht verhinderbar so angeheizt dass einerseits die Gegenden in der südlichen Hemisphäre durch eine extreme Hitzesteigerung absolut unbewohnbar werden. So ist schon der IS mit sämtlichen Attentäter vollkommen ausgeschaltet. Durch das gleichzeitige Ansteigen des Meeresspiegels werden die nördlichen Gegenden von Russland ebenfalls total überflutet. Ausserdem werden wichtige Industriestätten von China die am Meer liegen ebendalls unbrauchbar so dass dies auch für unsere Industrie sowie den Export einen enormen Aufschwung bietet.
Insgesamt stellt dies eine WIN-WIN-Situation sowohl für Militär als auch Wirtschaft dar.
Bitte zukünftig also ehrlich und fair berichten.




Alle Sachsen sind Nazis

Und ich habe extra noch MINDESTENS geschrieben. Das können also theoretisch (praktisch aber eher nicht) 100% sein. Im Zweifel gilt aber "getroffene Hunde bellen".
(Den Titel habe ich nur so gewählt um mal ein wenig Traffic hier zu erzeugen, schaut ja sonst kein Schwein rein.)


Mittwoch, 19. September 2018

Donnerstag, 13. September 2018

Sommerzeit is out - Weltzeit rulez


Schwaben sind sparsam



Und ich habe tatsächlich eine Antwort bekommen. Webfail.de hat mich kleinen, drolligen Poster nutzloser Kommentare beachtet. ICH BIN SOO STOLZ !
Ich hätte aber etwas mehr Mühe und Witz erwartet. Das läuft ja beinahe schon in der Kategorie "Kluge Antworten auf dumme Fragen."
BOOORING........



Mittwoch, 12. September 2018

Sommerzeit - Die Lösung

Ich habe die ultimative Lösung die alle Probleme beseitigt und jeden zufriedenstellt, sowie Sommerzeitbefürworter wie - Gegner. Wir verlegen Deutschland einfach auf den 0. Breitengrad. Dort herrschen 365 Tage im Jahr exakt die gleichen Sonnenaufgangs- und Untergangszeiten und auch über das ganze Jahr über gibt es keine unterschiedlichen Sonnenaufgangs- und Untergangszeiten. Weiterhin sind die Temperaturen ganzjährig warm. So wäre für die durch die langsjährigen Zeitumstellungen psychisch äusserst gestörten Deutschen endlich langfristig eine gesunde Lösung möglich die ausserdem eine extreme Energieeinsparung ermöglicht und die Deutschen damit zusätzlich ihren schon lange überfälligen Beitrag zur Umsetzung der Klimaziele beitragen können. Platz ist im dortigen Gebiet mehr als genug vorhanden. Auch ist sind in dem passenden Gebiet Kamerun die Bevölkerung sowieso noch an die deutsche Bevölkerung gewöhnt und müsste sich auch selbst nicht darauf einstellen so dass keinerlei Probleme zu erwarten sind.